Umrüstung auf LED verzögert sich

Um die Spielqualität in unserer Halle weiter zu steigern werden wir unser Beleuchtungssystem modernisieren. Die neuen hochwertigen LED-Leuchten garantieren ein gleichmäßiges Lichtniveau von über 750 Lux und genügen somit höchsten Ansprüchen. Selbst Bundesliga-Spiele und ATP-Turniere dürften bei dieser Lichtqualität durchgeführt werden. Die ursprünglich für August bzw. September geplante Umrüstung wird leider nicht klappen, da wir derzeit auf einen verbindlichen Förderbescheid des Projektträgers Jülich warten. In der Regel dauert die Bescheiderteilung bis zu fünf Monate. Uns wurde zwar eine schnellere Bearbeitung zugesagt, aber derzeit warten wir noch auf eine entsprechende Rückmeldung aus Berlin. Vereine kommen erst seit 1. Juli durch eine Änderung der Kommunalrichtlinie in den Genuß der Förderung durch den Projektträger Jülich. Leider sehen die Förderrichtlinien keine Möglichkeit zum vorzeitigen Baubeginn vor, so dass wir weiter auf den Bescheid warten müssen, um den Zuschuß nicht zu gefährden.

Sobald uns der Förderbescheid vorliegt, werden die entsprechenden Aufträge vergeben und ein Termin für die Umrüstung festgelegt. Wir informieren Euch, sobald esnähere Informationen gibt.