Spielbericht TSV Rohr – TSV Katzwang II 8:1 (4:0)

Ein überzeugender Sieg der Rohrer, der am Ende sehr deutlich ausfiel. Rohr übernahm von Beginn an das Kommando und erspielte sich zahlreiche Torchancen. Das 1:0 durch Schmidt nach Vorlage L.Popp bereits in der 14. Minute. In der 30. Minute das 2:0 wieder durch Schmidt nach schönem Zuspiel von König. Kurz vor der Pause die Vorentscheidung mit einem Doppelschlag vom zuvor eingewechselten Walz zum 3:0 und 4:0.
Nach der Pause ging das Torschießen weiter, Kapitän und Spielmacher König krönte seine gute Leistung mit einem Alleingang und schloß unhaltbar zum 5:0 ab. In der 65. Minute der 5:1 Ehrentreffer für die kämpfende Katzwanger Zweite durch den eingewechselten Martins. Torjäger Schmidt erzielte mit seinem 3. und 4. Treffer das 7:1. Den Schlußpunkt im torreichen Spiel setzte L.Popp in der Schlußminute zum 8:1 per Kopfball.

TSV Rohr:
Seidlein, Beierlein (54. Katsikas), M. Popp, Schemmerer, Bauer, Wendel, L.Popp, P. Grillenberger, Schmidt (38. Walz), König, Becker (38. Härtl)

TSV Katzwang II:
Mai, Roht, Hochmuth, Scherbel, Czada, Dietrich, Schäff, Formuli, Fröhling, Buttafoco, Giepen