Martin Klemm wird Trainer beim TSV Rohr

Der TSV Rohr hat einen Trainer für die 1. Mannschaft gefunden. Martin Klemm übernimmt in der Saison 2022/23 am Weilerer Berg.

martin klemm

Nach dem Trainerwechsel von Michael Linhardt zum Interimstrainer Heiko Schemmerer Ende März, hatte man genug Zeit um einen neuen Trainer zu suchen. Durch die vielen englischen Wochen und dem Kampf um den Klassenerhalt bis zum vorletzten Spieltag, geriet die Trainersuche lange ins stocken.

Nach Bekanntgabe der Trennung von Martin Klemm und dem 1. FC Heilsbronn ging es dann ganz schnell.
Abteilungsleiter Maximilian Beierlein „Beide Seiten hatten schnell ein gutes Gefühl. Dementsprechend sind wir froh mit Martin einen guten und erfahren Trainer für die Saison gefunden zu haben.“

Trainer Martin Klemm "Im Gespräch mit den Verantwortlichen der Fußballabteilung des TSV Rohr haben wir sofort gemeinsame Nenner, Werte und Ziele gefunden. Nach einem ersten Kennenlerntraining war sofort klar, dass ich mit der Mannschaft zusammenarbeiten möchte."

Martin stellt sich vor: 

Name: Martin Klemm
Wohnort: Roßtal
Geburtstag: 24.06.1971

Frühere Stationen:
Spieler: Henger SV, TSV Falkenheim, SV 1873 Nürnb.-Süd, Tuspo Roßtal, DJK Eintr. Süd Nbg.,
Trainer: TSV Falkenheim, Tuspo Roßtal, SG Quelle Fürth, DJK Schwabach (jeweils Jugend), Tuspo Roßtal, TSC Weißenbronn, 1. FC Heilsbronn (jeweils Herren)

Hobbys (außer Fußball): Camping, Radeln
Beruf: Deutsche Telekom Ausbildung
Lieblingsverein: 1.FC Nürnberg

martin klemm