E-Junioren Turnier bei der SpVgg Roth..

Es war Sonntag, der 26.11.17 und um 10.00 Uhr ging der Hallencup der SpVgg Roth los... Mit uns am Start waren die JFG Wendelstein, TV 21 Büchenbach, TSC Neuendettelsau, TV Eckersmühlen und die Gastgeber aus Roth..

Nach Absagen unserer (sonst) sicheren Torschützen, Mitkämpfer und einem verletzten Spieler blieben noch 9 tapfere Fighter übrig um sich mit den anderen Mannschaften zu messen! Unser erstes Spiel war gegen Eckersmühlen und trotz zahlreicher Möglichkeiten konnten wir uns offensiv nicht durchsetzen und den Ball ins Tor zu bringen! Die Abwehr war diesmal auf dem Posten nur waren die letzen Pässe zu ungenau und ungefährlich! Ein unglücklicher Auswurf wurde gnadenlos von den Eckersmühlener ausgenutzt und es stand aufeinmal 0:1 ! Wir probierten es, allerdings waren wir vorne zu ungefährlich und ein guter Konter brachte die Entscheidung in diesem Spiel! Endstand: 0:2 !!

Spiel Nr. 2 war gegen den Gastgeber aus Roth und da waren wir zwar druckvoller und die ganzen 12 Minuten überlegen, allerdings vorne wieder zu ungefährlich und nicht sonderlich zielsicher! Hinten war unser Torwart ohne Beschäftigung und vorne konnten wir leider nicht genug Druck aufbauen um den Ball in das Netz zu befördern! Es endete 0:0 und als nächster Gegner wartete die JFG Wendelstein (wieder einmal Turniersieger mit 26:0 Toren) auf uns....

Wir konnten zwar die ersten 6 Minuten gut verteidigen, doch der "Sturmlauf" der Wendelsteiner rollte fast pausenlos auf unser Tor! Wir haben zwar gut verteidigt, konnten allerdings wieder keine große Entlastung nach vorne bringen! Nicht ein Torschuss traf auf den Gästekeeper! :-( Es bröckelte und die spielstarken Wendelsteiner konnten die Bälle danach öfters in unserem Kasten versenken! Nach weiteren 6 Minuten und einem Gegentor mit dem Schlusspfiff endete dieses ungleiche Duell mit 0:6 ! Wir waren an diesem Tag aber nicht die einzigen die von diesen Jungs abgeschossen wurden!

Nach den ersten 3 Partien waren wir uns einig, das wir offensiv und technisch etwas ändern mussten! Wir nahmen Niklas von Godin aus dem Tor und stellten dafür Niklas Moser in den Kasten! Beide Spieler waren danach sehr gut auf ihren neuen Positionen.. (#zwischenapplaus) Das Offensivspiel nahm eine ganz andere Wendung und auch technisch lief der Ball auf einmal viel besser in unseren Reihen! Rechtzeitig zum Duell mit dem TV Büchenbach! Anpfiff und wir wollten gleich was vorlegen um entspannt in die nächste Partie zu gehen.. Ein munteres Spiel mit klaren Vorteilen auf unserer Seite! Allerdings ging Büchenbach trotzdem mit 1:0 in Führung. Diese Führung hielt zum Glück nicht lange, denn eine Ecke vom Niklas fand seinen Weg zu Florian und dieser konnte sehr frei den Ball zum Ausgleich reinschieben! 1:1 ...Nun hatten wir "Blut" geleckt und wollten natürlich mehr... Ein "Einkick" von Niklas wurde unfreiwillig von Gegner sehr schön aufgelegt und Niklas fackelte nicht lange... kurz gestoppt... vorbeigelegt und ein sauberer Abschluss ins lange Eck! 2:1 .. Jaaaa! So geht das... Abpfiff! und der erste "Dreier" für die SG Rohr / Raitersaich!!

Das letzte Spiel gegen Neuendettelsau war unser Endspiel um Platz 3 und wir waren von Anfang an in der gegnerischen Hälfte um das erste Tor zu erzielen! Das Abwehrbollwerk hatte wenig Mühe und so konnten sich auch Mika und Florian mit ins Angriffsspiel einschalten! Zwischendrin lief der Ball gut, wurde jedoch immer wieder leichtfertig verspielt oder unsauber weitergegeben! Unnötige Zweikämpfe kosteten Bälle und Kraft! Doch durch Niklas im Spiel konnten wir offensiv besser agieren und wurden durch eine Kombination von Kai und Niklas belohnt! Niklas konnte den Ball versenken und wir führten 1:0 ! Neuendettelsau probierte es zwar auf unser Tor zu kommen, doch sie waren zu ungefährlich und dadurch entstanden Lücken in ihrer Hintermannschaft.. Noah hatte eine Riesenchance, war aber zu nervös und versemmelte diese 100%ige... Schade! Kurze Zeit später hatte auch Louis eine identische Chance.. Er alleine auf den Torwart...doch auch hier lagen die Nerven blank und auch Louis vergab die Vorentscheidung! Die letzte Minute lief herunter und wir gaben dieses Spiel nicht mehr her... 1:0 und Platz 3 für uns!  #applaus #applaus

Danke an: Niklas v. G., Mika, Florian, Noah, Louis, Kai, Moritz, Felix und Niklas Moser