Hallenturnier der E-Jugend in Roßtal am 13.01.2018..

Das erste Highlight des Jahres .... Unser Hallenturnier in Roßtal! Mit uns waren 8 Mannschaften eingeladen und so hatten wir jede Menge Kids in der Halle! Wir haben 2 Mannschaften gestellt, mit dem Ziel, dass wir alle unsere Spieler mit viel Spielzeit beschenken können und mindestens eine Mannschaft ins Halbfinale bringen! Wir haben 5+1 mit einem Futsal gespielt und um 10.00 Uhr hatte die SG Rohr/Raitersaich I die Ehre dieses Turnier gg. den SV Barthelmesaurach zu eröffnen.. Die ersten 10 Minuten waren von unserer Seite mit viel Hektik, ungenauen Pässen und wenig Torszenen ausgefüllt! Ein 0:0 war der gerechte Lohn beider Teams!

Der zweite Auftritt ging gegen die SpVgg Roth und da lief der Ball schon besser. Zwar überlegen, aber nicht zwingend und vor dem Tor wieder harmlos.. Ein schöner Spielzug reichte uns diesmal zum Glück! Diesen konnte Kai zum 1:0 verwandeln. Die ersten 3 Punkte! :-) Nun war auch unsere zweite Mannschaft mit ihrem ersten Auftritt bei diesem Turnier dran. Die SG Großhaslach/Petersaurach übernahm das Kommando auf dem Feld, doch wir konnten gut dagegen halten und hatten auch unsere Chancen! Leider schafften es die Gäste den Ball in unserem Tor unterzubringen.. 0:1... Fast im Gegenzug hatte unser David die 100%ige Chance, doch leider waren die Nerven nicht stark genug und der Fuß segelte über den Ball..Schade! Ein starker Auftritt von der SG Rohr/Raitersaich II der leider nicht mit Punkten belohnt wurde! Der zweite Auftritt war dann gegen die SV Eintracht Penzendorf! Diese Mannschaft war zu spielstark und so konnten wir zwar oft gut verteidigen, liefen aber immer wieder den Ball hinterher! Unser Torwart hielt uns zwar lange im Spiel, doch 2 Tore konnte auch er nicht verhindern! Das war eine klare Sache 0:2 aus unserer Sicht!

In Gruppe 1 wartete dann die DJK Schwabach auf uns.. Bärenstark und immer sehr willensstark...Es waren aufregende 10 Minuten mit ausgeglichenen Spielverhältnissen. Schwabach konnte zwar in Führung gehen doch unser Peter schaffte den Ausgleich und so endete dieser Vergleich mit 1:1 ! Ein gerechtes Unentschieden! Nun hatte wieder die zweite Mannschaft das Spielfeld erobert und es wartete wieder ein starker Gegner auf sie.. der 1.FC Heilsbronn.. Doch diesmal schaute es gut aus mit den verdienten Lorbeeren der wacker kämpfenden Jungs... Unser Florian zwiebelte die Kugel aus spitzen Winkel in den Kasten und endlich waren wir mal in Führung gegangen! Aufopferungsvoll verteidigten wir diesen Vorsprung.. Es war auch nicht mehr so lange zu spielen und obwohl Heilsbronn immer stärker wurde, stand es immer noch 1:0 ! Nach gefühlten 10 Ecken am Stück schlupfte der Ball trotzdem irgendwie in unser Tor und es stand nun doch 1:1 ... Weitere Sekunden und einen Sonntagsschuss später waren wir aufeinmal wieder im Rückstand 1:2 .... Kurz danach war Feierabend und die Gesichter wieder ein Stück länger... Toll gekämpft und am Ende wieder 0 Punkte...

Rohr I musste im letzten Vorrundenspiel unbedingt gewinnen, sonst wäre das Halbfinalticket weg.. Der ASV Fürth war unser Gegner und da waren wir gut am Drücker.. Wir konnten die Kugel zum 1:0, 2:0 und zum 3:0 im Tor unterbringen.. (Manuel, Peter und Florian) und das Ticket fürs Halbfinale war gelöst... Die letzten 5 Minuten war noch ein munteres Spiel auf ein Tor, allerdings passierte nicht mehr viel in diesem Spiel!

Rohr II hatte das letzte Spiel dieser Vorrunde und da wartete der TSV Cadolzburg auf die Jungs... Wieder einmal gut gespielt, nur leider einmal nicht aufgepasst und das nutzen die Gegner aus... 1:0 für Cadolzburg und wir schafften es leider nicht mehr ein Tor zu erzielen...

Das Spiel um Platz 9 wurde von Rohr/Raitersaich II und der SpVgg Roth ausgetragen! 10 Minuten mit Auf- und Ab und einigen Chancen, allerdings nichts Zwingendes und so durften wir das erste 7-Meter Schiessen dieses Turnies erleben! Je 3 Schützen durften antreten und ihr Glück versuchen... Mika schaffte es als Einziger von uns den Ball zu versenken und von den Rothern trafen 2 Spieler! Auch hier ein wenig Pech im Spiel! Schade!

Das erste Halbfinale war Rohr/Raitersaich I gegen Heilsbronn! Es war ein gutes Duell, doch leider machten wir zu viele leichte Fehler und die Heilsbronner schafften es immer wieder die Bälle zu erobern.. Unser Peter machte das 1:0 und es sah gut aus für uns. Doch zu viele Fehler später stand es aufeinmal 2:1 für Heilsbronn, die jeden Fehler gnadenlos ausgenutzt haben und somit verdient den Weg ins Finale geschafft haben! Wir waren nicht clever genug aber den Spaß hatten wir trotzdem! Das kleine Finale um Platz 3 durften wir gegen Penzendorf auspielen und auch hier waren wir zwar ein wenig schwächer, konnten aber die spielstarken Penzendorfer vor unserem Tor gut aufhalten. Trotz zahlreicher Paraden schafften es die "Blauen" zum 1:0 und das gaben sie auch nicht mehr her! Allerdings waren wir auch nicht zwingend genug vor dem Tor!

Das Finale wurde von Heilsbronn und der DJK Schwabach ausgetragen! Es endete mit 1:0 nach 7-Meter Schiessen für Heilsbronn! GRATULATION an den Turniersieger!

Wir sagen erstmal DANKE an die hervorragende Verpflegungs- und Verkaufstruppe, unseren Fußballkids, dem Traumteam in der Sprecherkabine, allen Gästen und Eltern ! Alles hat wunderbar geklappt und die Stimmung war hervorragend! DANKE! DANKE! DANKE!

Danke an die wackeren Fußballer aus Team I und II: Niklas v.G., Mika, Florian, Manuel, Peter, Kai, Niklas M., Leon, Moritz, Valentin, David, Noah, Louis, Maél und Felix