Hallenturnier E-Jugend beim ASV Veitsbronn-Siegelsdorf am 17.03.2018..

Das letzte Turnier dieser Hallensaison stand an und mit uns waren 7 weitere Mannschaften am Start! Es wurde mit 2 Gruppen, Halbfinale und Platzierungsspielen gespielt. Unser Ziel war das Halbfinale!

Also mussten wir eine gute Vorrunde spielen und mindestens den 2. Platz in der Tabelle belegen! Als erster Gegner stand der TSV Langenzenn auf dem Programm und wir waren leider wieder einmal sehr nervös und fehleranfällig in unserem ersten Spiel! Es war ein Spiel in dem wir mehr hinter dem Ball hergelaufen sind, als in sauber und ordentlich zum Mitspieler zu bringen! Nichts stimmte wirklich in den ersten 12 Minuten dieses Turnieres und folgerichtig fiel auch das 1:0 für Langenzenn! Mehr passierte nicht beim ersten Auftritt! Also rauchten die Köpfe von den Coaches und wir nahmen wieder einmal unseren Stammtorhüter aus dem Kasten (Niklas v. G. raus und Niklas M. rein) um mehr Spielqualität und Technik ins Spiel zu bringen! Unser 2ter Gegner die TSV Wilhermsdorf durfte es gleich spüren, denn wir waren wir ausgewechselt! Es waren 12 Minuten auf ein Tor, wobei nur unsere Chancenverwertung Sorgen machte... Hinten standen wir sicher und der Ball lief wunderbar in den eigenen Reihen und es fielen 6 Tore auf unserer Seite! (3 x Manuel, 2 x Florian und 1 x Leon) Einen Ehrentreffer schafften die Gäste, mehr allerdings nicht! Das halbe Ticket für das Halbfinale war gelöst! :-) Auch im dritten Spiel (gegen Veitsbronn I) waren wir klar überlegen, doch wieder einmal standen wir uns selber im Weg und vergeigten zu viele Chancen... Das 1:0 durch Manuel brachte uns zwar in Führung, doch die teilweise 100%igen Dinger wollten nicht rein und so blieb es spannend... Ein toller Spielzug brachte dann doch 2 Minuten vor Ende die Entscheidung.. Ein scharfer Pass von Manu Richtung Tor und David stand goldrichtig und drückte den Ball über die Linie 2:0 und wir waren im Halbfinale.... Ole Ole Ole...

Es wartete der TSV Emskirchen und die waren richtig stark in der Vorrunde, allerdings waren wir auch hier überlegen und wir drückten immer weiter auf das Tor der Emskirchener! Die "Roten" waren auch ein wenig müde und das konnten wir für uns nutzen! 1:0 durch Manuel und später noch das 2:0 durch David! Natürlich waren auch hier wieder zahlreiche Chancen, die wir leichfertig vergaben und so blieb das Spiel lange offen! Doch mit dem Schlusspfiff war es geschafft.. Wir waren im FIIIINAAALLLEEEEE !!

In letzten Spiel dieses Turnieres trafen wir wieder auf den TSV Langenzenn und obwohl wir mit 1:0 (durch Manuel) in Führung gingen war in diesem Spiel alles ein wenig anders.. Wir waren langsamer und vieles klappte nicht mehr so wie vorher! Wir liefen hinterher, anstatt den Ball zu spielen und Chancen zu erarbeiten... Die Jungs aus Langenzenn waren in diesem Finale fast immer einen Schritt schneller und schnell wurde es klar, dass wir hier nicht als Erster vom Platz gehen würden! Wir gaben zwar nicht auf, doch am Ende stand es 5:2 (halb Manuel/halb Eigentor) für Langenzenn! Ein starker Auftritt aus Langenzenn und ein verdienter Erfolg! Glückwunsch!

An unsere Jungs müssen wir natürlich auch viele Glückwünsche senden! Das Finale zu erreichen war eine sehr starke Leistung! Vielen Dank an:

Niklas v.G., Florian, Manuel, Kai, Valentin, Moritz, Leon, Niklas M. und David für eine hervorragende Mannschaftsleistung und einen sehr guten 2. Platz beim letzten Hallenturnier dieser Saison...