wieder 3 Punkte gg. die TSG Roth geholt...

Nach der ordentlichen Leistung am Samstag beim Spitzenreiter wollten wir beim "Dientagsspiel" endlich mal wieder einen Sieg einfahren und die nächsten Punkte aufs Scoreboard bringen! Als Gast war die TSG Roth am Weilerer Berg.... Gegen alle Vorraussagen hielt das Wetter gut durch.. Die Rother sind ein schwierige Mannschaft, die permanent denkt, jede Entscheidung ist gegen sie und die anderen Mannschaften spielen immer unfair! Besonders die Schiedsrichter bekommen gerne ihr Fett ab! Allgemeines faires und gutes Verhalten ist in dieser Truppe nicht sehr hoch angesiedelt! Auch hat "Trash Talk" nichts in der E-Jugend verloren! Es stellt sich nur die Frage, ob die Jungs das nicht wissen oder es wissen wollen!?!

Spielerisch ist es einfach zu erklären... Sie machen lange Bälle und Einzelaktionen, profitieren stark von Fehlern anderer, können aber kein vernünftiges Passspiel aufziehen! Auch bei uns klappt es nicht immer so wie wir uns es wünschen, allerdings probieren wir es und man hat auch in diesem Spiel gesehen, wenn wir saubere Bälle spielen und das Umsetzen, was wir geübt haben, sind wir brandgefährlich und immer nahe am Tor! Nur der letzte Meter ist unsere große Hürde... Aber wir arbeiten dran und versuchen es mit jedem Versuch ein bisschen besser zu machen! Auch die Körpersprache muss noch deutlicher werden....

Wir haben dieses Spiel verdient mit 5:2 gewonnen und hätten mindestens noch drei 100%ige drauflegen müssen! In der Verteidigung standen wir auch nicht so schlecht, bis auf die 2 Gegentore, die beide ein Geschenk von unserer Seite gewesen sind! Es gehört natürlich dazu, dass man auch mal Glück hat, aber es wäre schon sehr unverdient gewesen, wenn wir einen Punkt oder sogar 3 Punkte abgegeben hätten! Wir haben über große Strecken das Spiel gemacht und einfach nur verpasst die letzten Meter konsequent abzuschliessen! Sonst wäre es viel höher ausgefallen oder viel früher entschieden gewesen!

Danke an: Niklas v.G., Mika, Leon, Manuel, David, Kai, Valentin, Niklas M., Noah, Moritz und Florian

unsere Torschützen: David, Florian, Manuel und Niklas M. und ein Eigentor vom Gegner ....