E-Jugend schenkt Spiel her und bekommt Klatsche....

Nach den 3 Punkten gegen die TSG Roth wollten wir den Schwung mitnehmen und die nächsten Punkte einfahren.. Das Warmup war noch ordentlich und auch das Visier war schon scharf gestellt! Es folgte der Anpfiff und 16 Minuten in denen Die SG Rohr/Raitersaich das Spiel bestimmte und komplett in der Hand hatte... Nach den anfänglichen Fehlpässen auf beiden Seiten kehrte schnell Ruhe ein und wir spielten sauber und zielgerichtet Richtung Rednitzhembacher Tor... In der 9. Minute konnte unser Florian das erste Mal den Ball über die Linie bringen! Weitere gute Chancen wurden vergeben oder an den Pfosten gesetzt.. Kurzum wir waren am Drücker und hatten den Gegner in der eigenen Hälfte gefangen und waren dominant! Dann passierte in der 18. Minute ein Foul der Rednitzhembacher in der unser Manu kurz pausieren musste und ab dem Punkt haben wir leider das Fußball spielen eingestellt! Es klappte nichts mehr und noch viel schlimmer, wir haben permanent Einladungen zu Torschüssen verteilt! Katastrophale Fehlpässe und schlechtes Verteidigen eröffneten den Rednitzhembachern Räume und bis zur Halbzeit lagen wir auf einmal mit 3:1 hinten! Unfassbar!! Aber wir hatten noch 25 Minuten Zeit um das Ding umzubiegen.. Das dachten wir auf der Trainerbank... :-(

Nach dem Anpfiff folgte ein Patzer nach dem Anderen.. Nach vorne klappte überhaupt nichts mehr und hinten wackelten wir bedenklich... Leichte Bälle wurden hergeschenkt und die Verteidigungsarbeit wurde eingestellt ... (bis auf den Torwart leider die ganze Mannschaft) Die Rednitzhembacher haben unglaublich viel Platz bekommen und den haben sie spielerisch genutzt! Die Zuordnung stimmte nicht mehr und wir liefen nur noch hinterher! Wir kassierten noch 4 Tore und diese 4 Tore waren leider auch richtige Geschenke unserer Mannschaft an den Gegner! Die selber erabeiteten Chancen konnten wir einigermaßen gut verteidigen! Da passierte nicht viel, aber beim Rest!

Wir haben eine deutliche Klatsche bekommen, obwohl wir vorher das Spiel 16 Minuten klar in unserer Hand hatten! Viel Arbeit und Mühe für NIX! So kann man ein Spiel nicht aus der Hand geben! Die Aufgabe und diese "Geschenke" können wir nicht akzeptieren! Da muss am nächsten Samstag eine klare Antwort kommen! Da müssen 3 Punkte auf dem heimischen Rasen eingefahren werden! Punkt! Komma ! AUS!

Danke trotzdem an: Niklas v.G, Mika, Leon, Noah, Kai, Manuel, David, Moritz, Florian, Niklas M. und Valentin