Vereinstermine

Neues von der Dartabteilung: 3 Spiele - 3 Siege

Am vergangenen Freitag gab es wieder jede Menge Gäste beim TSV Rohr - Abteilung Dart.
Allerdings gab es für diese nicht viel zu holen.
Team 2 startete mit 2 neuen Youngstern in die Saison und machte schnell klar, dass auch unsere Zweite in der Bezirksoberliga mithalten kann.
13:5 hieß es am Ende für uns nach 18 gespielten Partien. Ein gelungener Start für Team 2 gegen die dritte Garnitur von Finigan's Harp Nürnberg, wenn man will so etwas wie ein Traditionsverein im deutschen Dart-Zirkus.
Team 1 hatte es mit der 4. Mannschaft von ebendiesen Finigan's zu tun und ließ noch weniger Zweifel aufkommen, dass die Punkte in Rohr bleiben.
Selbst zwei sehenswerte 14-Darter und zwei 180er halfen nicht viel, um dem 4. Team aus Nürnberg einen Ruck zu geben.
Laszlo, Olli, Attila, Raul und unser Wolferl zerlegten ihre Gegner teilweise förmlich: vier 180er, 8 Shortlegs und dazu noch 2 High-Finishes konnten notiert werden und am Ende durften wir uns über ein 16:2 freuen.
Somit ist für Team 2 der Start geglückt und Team 1 hat sich - gemeinsam mit dem DC Hersbruck - auf Platz 1 geschoben.

Das Dart-Wochenende fand dann gestern seinen Abschluss mit dem 2.Saisonspiel von Team 3 gegen die 2. Mannschaft des DC Alfalter.
Auch hier wurde schnell klar, dass wir so gar keine Lust hatten, dem Gegner noch was ins Nürnberger Land mitzugeben.
Rückkehrer Thomas sowie Olli, Cristiano und Laurin räumten - ähnlich wie Team 1 und 2 am Freitag - richtig auf und am Ende hieß es 10:2, bei 33:9 Legs!
Mit diesem Ergebnis schiebt sich auch Team 3 auf Platz 1 seiner Liga, womit selbst die kühnsten Experten der Branche vor Saisonbeginn nicht gerechnet hätten.

Fazit: es wird nicht immer so laufen, aber für den Moment freuen wir uns über ein sportlich sehr zufriedenstellendes Wochenende.
Wir freuen uns schon auf die nächsten Spieltage, wenn es wieder heißt "Game on!"

Vereinsmeisterschaften wurden im Anschluss an das Sportcamp nachgeholt

Nachdem das Sportcamp am Freitag, den 3.9. um 16:00 geendet hatte, ging es auf dem Gelände des TSV Rohr nahtlos weiter mit den Leichtathletik-Vereinsmeisterschaften. Trotz Corona und trotz Ferienzeit  wollten ca. 30 Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 16 Jahren um die Wette rennen, springen und werfen.

Bei optimalem Sportwetter war die Motivation riesengroß. Die Organisation klappte bestens, und so konnten alle Kinder schon kurz nach dem Wettkampf stolz ihre Urkunden und eine Tafel Schokolade entgegennehmen. Die jeweils besten drei ihrer Altersklasse durften zusätzlich aufs Siegerpodest und erhielten Gold- Silber und Bronzemedaillen umgehängt.

Alle jungen Wettkämpfer durften sich dann auch noch gratis an gegrillten Bratwürsten im Weggla und Limo stärken.

So endete eine für die Kinder, aber auch für die Betreuer, spannende und kurzweilige Sportwoche mit vielen Höhepunkten und jeder Menge Spaß.

Die wochenlangen Vorbereitungen des Organisationsteams um Florian Leuthold, Alexandra Leberl und Maximilian Beierlein garantierten eine Veranstaltung, die zu einem großen Erfolg wurde, woran sich alle noch lange gern erinnern werden.

Großer Spaß und großes Angebot beim TSV Rohr Sportcamp

Ende August startet das erste TSV Rohr Sport- und Freizeitcamp für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren. Als die Werbung für das Sportcamp veröffentlicht war, hat es nicht lange gedauert, bis sich die Information rumsprach und wir von Anmeldungen überrannt wurden. Nach nicht einmal drei Wochen war das Anmeldeformular auf der Webseite geschlossen und 33 Anmeldungen plus eine lange Warteliste standen fest.

Den Kindern wurde am Vormittag das Sportangebot des TSV Rohr vorgestellt und an den Nachmittagen wurde ein ausgiebiges Freizeitprogramm geboten.

Egal ob am Montag bei der Ballschule, bei der Leichtathletik, Fußball, Tennis oder bei der Vereinsolympiade am Freitag haben alle Kinder mit vollem Einsatz mitgezogen und hatten eine Menge Spaß dabei. Im Nachmittagsprogramm durften die Kinder neben Basteln und Malen bei Wing Tsun oder bei einem Trommelkurs reinschnuppern. Highlights war dem gemeinsamen Kochen, eine Hüpfburg oder auch eine Schnitzeljagd durch Rohr.

Wir freuen uns riesig, dass es allen Kindern so viel Spaß gemacht hat und über das viele positive Feedback von allen Seiten.

collage 3

Zumba startet in die nächste Runde

Am 23.09.2021 startet immer donnerstags unser Zumbakurs mit Melanie Kuch. 

Alle Infos findet ihr hier https://www.tsvrohr.de/abteilungen/fitness/zumba

Gelungener Saisoneinstieg der Dartkings Rohr

Am vergangenen Freitag stiegen Team 1 (Bezirksoberliga) und Team 3 (Bezirksklasse) in die neue Saison ein.
Beide Spiele waren bis Spielmitte hart umkämpft, bis einige entscheidende Matches gewonnen werden konnten.
Schlussendlich durften wir zwei Siege feiern, wobei Team 1 die erste Mannschaft überhaupt war, die Erlangen eine Niederlage zufügen konnte.
Team 3 zeigte die oft beschriebene „geschlossene Mannschaftsleistung“, was auch beim Dartsport wichtig ist.
Fazit: so darf es gern weitergehen, Team 2 scharrt schon mit den Hufen.

JETZT NEU: Wing Tsun beim TSV Rohr

Ab dem 06.10.2021 findet erstmalig ein Wing Tsun Kurs beim TSV Rohr statt.

Aufgeteilt ist der Kurs für Schüler von 6-14 Jahren und ein zweiter Kurs für Jugendliche und Erwachsene.

Alle Infos und Anmeldung findet ihr hier.

Tennisschnuppern für Schulkinder

Für alle Kinder die jetzt in die Schule gekommen sind, besteht die Möglichkeit am Donnerstag 16.09.2021 & Donnerstag 23.09.2021 von 16:45 - 17:15 Uhr beim Tennis reinzuschnuppern.

Treffpunkt ist am Weilerer Berg 16, Freiplatzanlage Tennis.

Bei Interesse bitte einfach Nachricht an Florian Leuthold unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per WhatsApp an 01799754096.

Es darf jeder kommen der Zeit und Lust hat, es dürfen auch gerne Freunde oder Mitschüler eingeladen werden.

Vereinsmeisterschaften am 03.09.2021

Am Freitag den 03.09.2021 finden wieder die Vereinsmeisterschaften statt. 

Im Anschluss wird gegrillt und es gibt ein gemütliches beisammensein. Anmeldung ist nicht erforderlich, bei Fragen meldet euch gerne bei Hannes oder Klaus Popp.

Spielbericht TSV Rohr - TSV Spalt 1:6

Gebrauchter Tag für den TSV Rohr, beim ersten Spiel nach dem Aufstieg in die Kreisklasse. Schon vor der ersten Zeigerumdrehung, der erste Gegentreffer. Eine Flanke auf den zweiten Pfosten, konnte Stefan Reinl nicht mehr klären und bugsierte den Ball ins eigene Tor. Unbeeindruckt vom frühen Gegentreffer versuchten die Rohrer ins Spiel zu finden und konnten in der 9. Minute ausgleichen. Thomas Schmidt legte einen Konter quer auf Christoph Sitzmann, der nur noch ins leere Tor schieben musste. Die Rohrer hatten in der Defensive enorme Problem und bekam die Spalter Angreifer nicht in Griff. So war es Volkan Ceylan der die Spalter nur zwei Minuten später erneut in Führung brachte. Dem nicht genug, war es Marian Regula der mit seinem ersten Treffer den 3:1 Halbzeitstand erzielte.

Regula war dadurch erst auf den Geschmack gekommen und lies den Rohrer keine Hoffnung auf einen Punktgewinn. Mit einem lupenreinen Hattrick sorgte Marian Regula frühzeitig für die Entscheidung.

 

TSV Rohr: Schemmerer H., Beierlein(65. Klamt), Bär, König, Oestreich A., Oestreich M.(46. Grillenberger), Sitzmann, Bauer, Reinl, Meier (46. Gastner), Schmidt

TSV Spalt: Peter, Bülbül, Weidmann, Fiedler, Nüßlein, Windsheimer, Adler, Ceylan, Kellermann, Regula, (Habel, Meimeteas, Salomon, Weidmann, Schmickl, Haumann)

Neue Trikots für die E2

Die Jungs und die Trainer unserer E2 freuen sich über ihr neues Trikot. Das erste Spiel wurde auch gleich damit gewonnen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Christian Stempel von der Firma RGW Elektrotechnik GmbH für das neue Trikot. 

WhatsApp Image 2021 07 25 at 18.24.06