Fehlstart für unsere 1.Mannschaft

Noch im März konnte man die Mannschaft vom ATV Frankonia mit 2:1 schlagen. Dieses Erfolgserlebnis war uns heute leider nicht vergönnt.

Bereits ab der ersten Minute merkte man, dass die Gastgeber in allen Bereichen besser und weiter war. Der ATV Frankonia war deutlich überlegen und gab der Rohrer Mannschaft im Spielaufbau keine Zeit. Einzig unser Torwart Bernhard Seidlein konnte einen frühen Rückstand verhindern. Nach 15 Minuten war es dann doch soweit und der ATV ging mit 1:0 in Führung. Auch danach war Frankonia weiter überlegen, dementsprechend überraschend kam dann der Rohrer Ausgleich. Ein langer Ball von König landet bei Schmidt, dieser bediente Gastner. Den Schuss von Gastner konnte der Torwart noch parieren, aber Sitzmann stand goldrichtig und drücke den Ball über die Linie. Mit diesen Ergebnis ging es dann in die Halbzeitpause.


Im zweiten Durchgang war Frankonia weiter spielbestimmend, wobei der Unterschied nicht mehr ganz so deutlich war. Nach einem Angriff über unsere recht Seite lies man einen Frankonia Stürmer völlig unbedrängt, dessen Schuss im Tor landete. Nach gut einer Stunde gab es dann noch einen unumstrittenen Elfmeter für Frankonia der auch zum 3:1 verwandelt wurde.

Nach einer Systemumstellung war dann die Rohrer Mannschaft besser im Spiel und trat mutiger auf und es konnten Chancen rausgespielt wird. Unsere Stürmer Thomas Schmidt und Jürgen Härtl konnten die wenigen Chancen allerdings nicht nutzen.
Fünf Minuten später noch ein beherzter Angriff über Jürgen Härtl, der in der Mitte Stefan Gastner bediente und dieser zum 3:2 Endstand traff.